Flughelfer

Bei Feuerwehreinsätzen mit Luftunterstützung wie Waldbränden oder groß angelegten Suchaktionen werden Ausrüstung zur Kommunikation und Zusammenarbeit benötigt.
Diese Aufgabe nehmen die Flug- und Landeplatzhelfer der Ortsfeuerwehr Nüziders wahr.

Die Flughelfer sind speziell ausgebildete Feuerwehrkameraden, welche die Zusammenarbeit von Feuerwehr und Hubschraubern, etc. ermöglichen und dem Einsatzleiter als Unterstützung dienen.
Die Landeplatzhelfer unterstützen die Flughelfer bei ihrer Arbeit unter anderem durch Markieren des Landeplatzes und der Vorbereitung von Ausrüstung.

Die Ortsfeuerwehr Nüziders nimmt diese Aufgabe für den Bezirk Bludenz wahr.

Dieser Stützpunkt ergänzt sich nahtlos mit dem Waldbrandstützpunkt, welcher für den Bezirk Bludenz ebenfalls in Nüziders liegt.

 

Transport von Ausrüstung mittels Hubschrauber

 

Flughelfer können in schwer zugänglichen Gebieten abgesetzt werden und autonom arbeiten